Wir über uns

Unsere 28 Mitglieder arbeiten in den künstlerischen Bereichen Malerei, Stein-, Holz- und Tonskulpturen sowie künstlerischer Fotografie. Wir lernten uns 2012 im Rahmen der Kunstaktion "Straßen der Kunst" durch die Initiative und unter der Leitung des damaligen 1. Vorsitzenden des Weilburger Forums Werner Röhrig kennen.

Die unterschiedlichsten leerstehenden Läden der Stadt Weilburg gestalteten wir durch unsere Arbeiten zu eindrucksvollen "Galerien" um, die anlässlich zahlreicher Vernissagen belebt wurden. Auch einige Schulen Weilburgs waren am Projekt beteiligt.

Dieses Projekt war die Geburtsstunde unserer Künstlervereinigung, einer unter dem Dach des Weilburger Forums eigenständig bestehenden Untergruppe, die sich den Namen "Künstlerkolonie Weilburg" gab.

Uns verbindet der gemeinsame Wunsch nach Austausch und das Ziel, Gruppenausstellungen zu veranstalten. Im Jahr 2013 fanden verschiedene Sonder- beziehungsweise Einzelausstellungen mit Themenschwerpunkten statt, bis uns 2014 zum ersten Mal die Möglichkeit eröffnet wurde, in acht Tagungsräumen des "Hotel Lahnschleife" in Weilburg unsere Werke als Künstlergruppe zu präsentieren.

Nach vier erfolgreichen Jahresausstellungen in dieser Location folgten wir einer Einladung des 2017 eröffneten "Rosenhang Museums" in Weilburg, in dem wir seit 2018 in einem der Galerieräume ausstellen. Allein zur Vernissage kamen in diesem Jahr mehr als 300 kunstinteressierte Besucher.

Neben unseren Jahresausstellungen finden zweimal jährlich unsere "Offenen Ateliers" statt. Einige von uns laden zum Besuch ihrer Werkstätten bzw. Häuser und Gärten ein, um im ganz persönlichen Umfeld im direkten Kontakt einen Plausch über Kunst und mehr zu halten.

Der von unseren Bildhauern 2016 erstmals organisierte "Skulpturengarten" am Lahnufer in Weilburg war mit seinen Holz-, Stein- und Metallskulpturen in diesem Ambiente ein gelungenes Ereignis.

Gerne leisten wir unseren Beitrag zur kulturellen Vielfalt Weilburgs, indem wir anlässlich des "Kleinen Fürstlichen Gartenfestes" im Rahmen der Weilburger Schlosskonzerte unsere Arbeiten ganz im Stil des Montmartre, dem berühmten Künstlerviertel in Paris, auf Staffeleien im Schlosspark ausstellen oder uns bei anderen Veranstaltungen der Stadt wie zum Beispiel dem Frühjahrsmarkt präsentieren.

Wir organisieren außerdem Fahrten mit Führungen in sehenswerte Ausstellungen, beispielsweise in der Schirn oder dem Städel in Frankfurt.